Stadt Heidelberg

Bunte Linke: Stadt muss Eintrag von Plastik in die Umwelt erheblich verringern

„Praktisch überall in der Welt findet sich heute Plastik, nicht nur in Flüssen und im Meer. Dabei handelt es sich nicht nur um größere, sichtbare Plastikteile, wie die, die zum Tod von Meerestieren führen. In den Böden der entlegensten Gegenden der Erde, auf Gletschern in den Alpen, in der Arktis, in Pflanzen und Tieren, in Nahrungsmitteln und auch im Menschen findet sich Mikroplastik,“ begründet Stadtrat Dr. Arnulf Weiler-Lorentz eine Initiative der Bunten Linken im Gemeinderat.

Bündnis Bürgerentscheid Klimaschutz Heidelberg: Stadt und RNV wollen sich Vorteile beim Bürgerentscheid verschaffen

18.6.2019   Stadt und RNV wollen sich Vorteile beim Bürgerentscheid verschaffen. In den Reihen der Organisatoren für das Bürgerbegehren und den Bürgerentscheid am 21. Juli (Bündnis Bürgerentscheid Klimaschutz Heidelberg) macht sich Unmut über das Verhalten der Stadtverwaltung Heidelberg breit. Dazu zählen die zögerliche und unzureichende Information zu wichtigen inhaltlichen Fragen des Bürgerentscheides.

Stadt HD: Gemeinderat verabschiedet Doppelhaushalt für die Jahre 2019/2020

28.12.2018   Investitionen von 214 Millionen Euro / Kinderbetreuung, Bildung, Wohnen und Mobilität als Schwerpunkte

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 20. Dezember 2018, mit sehr großer Mehrheit bei lediglich zwei Gegenstimmen den Haushaltsplan der Stadt Heidelberg für die Jahre 2019 und 2020 verabschiedet. „Heidelberg ist eine wachsende Stadt, die ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine außergewöhnlich hohe Lebensqualität bietet. Das ist für uns auch die Maßgabe für die weitere Entwicklung.

Stadt HD: Termine der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ im Juni

Anmeldung über das Online-Buchungsportal
26.05.2018   Interessante Führungen, Exkursionen, Seminare sowie Ferien- und Fitnessangebote in der Natur rund um Heidelberg bietet die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. In der zwölften Saison hat die Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald für das Jahr 2018 Veranstaltungen zusammengestellt. Die nächsten Termine:

RNZ: Alter Kohlhof in Heidelberg - Die Stadt bekommt Recht

18.4.2018   Hofbauers sollen ehemaliges Ausflugslokal wieder verkaufen – Gericht: Es gab nie ein Lokal
Mit dem Beschluss des Landgerichts Heidelberg am Dienstagvormittag haben die Eigentümer des ehemaligen Ausflugslokal „Alter Kohlhof“ eine juristische Schlappe erlitten. Nach Ansicht des Gerichts hätten sie gegen den Grundbucheintrag verstoßen, wonach bis Mitte 2022 hier eine Gaststätte zu betreiben sei.

Stadt HD: Die Heidelberger Ferienangebote 2018 sind online

Alljährlich mehr als 400 Angebote für Kinder und Jugendliche in den Schulferien

Ein Blick in die Heidelberger Feriensuchmaschine lohnt sich: Schon jetzt sind auf www.heidelberg.de/ferienangebote mehr als 300 Ferienangebote für Kinder und Jugendliche zu finden, die Abwechslung und Spaß für alle Schulferien 2018 garantieren.

Stadt HD: Stadt will konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen

10.10.2017   Fahrzeuge, die auf Gehwegen halten oder parken, stellen oft eine große Behinderung für Fußgängerinnen und Fußgänger dar. Um die Gehwege im Stadtgebiet wieder fußgängerfreundlicher zu machen und die Verkehrssicherheit auf Kinderwegen zu verbessern, will die Stadt Heidelberg deshalb konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen.
[ s.a. IG Fußverkehr: Gehwegparken - Stadt hat kein wirksames Konzept 22.9.2017]

Stadt HD: Planungen zur Modernisierung der Stadthalle werden fortgesetzt

10.10.2017   Umfassende Sanierung im Inneren und vielfältige Nutzung vorgeschlagen / Impuls durch Mäzene und Sponsoren

Die Heidelberger Stadthalle könnte in den kommenden Jahren saniert und zum Konzert- und Kulturhaus weiterentwickelt werden. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Oktober 2017, mit großer Mehrheit zugestimmt, entsprechende Pläne weiter zu verfolgen. Eine Machbarkeitsstudie schlägt einen Umbau vor, der ausschließlich das Innere des Gebäudes betreffen würde.

Coffee-to-go im Mehrwegbecher – Projekt der Stadt auf den Weg gebracht

8.10.2017 awl   Laut Deutscher Umweltstiftung werden pro Jahr rund 3 Milliarden Coffee to go-Becher verbraucht. Dies führt nicht nur zu einem erheblichen Verbrauch an Ressourcen, unabhängig davon, ob die Becher aus Papierfasern oder aus Kunststoff hergestellt werden: Wiederverwertbar sind sie nicht. Viele dieser Becher landen zudem nach kurzer Zeit auf Straßen und Plätzen und in der Natur.    [Bild: abfallratgeber.bayern.de]

RSS - Stadt Heidelberg abonnieren