Bergheim West

Erneuerung des Betriebshofs – zurück auf Null?

1.2.2018  awl   Das bürgerliche Lager des Gemeinderates, angeführt von der CDU-Fraktion, unterstützt von zwei der drei grünen Mitglieder des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses und der AfD-Vertreterin, will die Planungen für den Betriebshof in eine weitere Planungsrunde schicken. Der vom Gemeinderat im letzten Jahr beschlossene enge zeitliche Rahmen, bedingt durch die begrenzte Betriebserlaubnis des alten Betriebshofs, würde damit aufgehoben.

Bürgerbeteiligung für die Katz – die Zweite

17.12.2017 Arnulf Weiler-Lorentz
Auf dem 2. Forum Bürgerbeteiligung zur Entwicklung von Bergheim West kam es zum Eklat, weil die Bereiche überhaupt nicht bearbeitet waren, die im 1. Forum als die allerwichtigsten betrachtet wurden: Erhalt der Grünflächen, Reduzierung des Autoverkehrs und Standort des Betriebshofes.  Ein externes Büro legte Vorschläge zur Gestaltung des Stadtteils vor, die diese Fragen so gut wie nicht berührten.

Eklat beim 2. Bürgerforum Bergheim West

awl  12.11.2017   Zum offenen Eklat kam es beim zweiten Bürgerforum zur Entwicklung von Bergheim West. Bürgermeister Hans-Jürgen Heiß hatte in seiner Begrüßung  formuliert, es gehe um die Entwicklung des Stadtteils, weniger um den Standort des Betriebshofes. Der Stadtplaner Philipp Dechow berücksichtigte ein seinem Referat nur einen Teil der im 1. Bürgerforum formulierten Probleme und Fragen.

RSS - Bergheim West abonnieren