Berichte & Stellungnahmen

"Ein Verleger für Verständigung"

17.8.2022   Georg Stein und der Palmyra Verlag wurden von dem Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart auf die Vorschlagsliste für den Stuttgarter Friedenspreis 2022 gesetzt. Aus der Begründung: "Die Komplexität der Nahost-Region soll von Verlagsseite durch die Vermittlung von politischen, historischen und kulturellen Hintergrundinformationen transparenter gemacht werden.

Waldwende HD: Der Mühltalwald – der Handschuhsheimer Wald im Wandel der Zeit

15.8.2020   Ludwig Haßlinger und Uwe Frank   Alteingesessene Handschuhsheimer erinnern sich gern an den Wind, der früher regelmäßig an warmen Sommerabenden aus dem Mühltal hinabwehte und dem Ort angenehme Kühlung brachte.

AB Bergheim-West: Gemeinderat beschließt Umwidmung des „Großen Ochsenkopfes“ zur Grünfläche

27.7. 2022    Fast auf den Tag genau drei Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid vom 21. Juli 2019 besiegelt der Gemeinderat endlich die Umsetzung der wichtigsten Ziele und beschließt die Umwidmung der Fläche „Großer Ochsenkopf“ zu einer Grünfläche!

StadtGrün HD: Dürre geht den Stadtbäumen an die Substanz

14.8.2022   Lange haben sie durchgehalten, die alten Platanen. Doch nun geht es auch bei ihnen ans Eingemachte: Sie werfen im großen Maßstab Blätter ab. Die Platanen sind nicht die einzigen Bäume, die nun „überflüssige“ Blätter abwerfen. Dies ist eine durchaus sinnvolle Reaktion auf die wochenlange Trockenheit.  [bild: Stadgrün HD]

Keine Grundwasser in die Kanalisation!

5.8.2022   ds/awl   Zwei Dutzend Bürgerinnen und Bürger wollten der Verschwendung des Grundwassers aus der Baugrube am Montpellierplatz nicht länger tatenlos zusehen. Sie trafen sich zu einer Eimerkette, um wenigstens einen Teil des abgepumpten Wassers sinnvoll zu verwenden.

XR: Prozess wegen HeidelbergCement Blockade vertagt

4.08.2022 Erneut wurden Aktivist:innen wegen ihrem Engagement gegen Klimakiller HeidelbergCement angeklagt. Diesmal mussten sich vier Aktivist:innen der Bewegung Extinction Rebellion (zu deutsch: “Aufstand gegen das Aussterben (der menschlichen Zivilisation)”) wegen dem Aufhalten der Betriebsabläufe des Leimener Zementwerkes vor Gericht verantworten. Insgesamt hatten 12 Menschen einen Strafbefehl wegen Nötigung erhalten.

SPD-OB-Kandidat Sören Michelsburg: Bundesgartenschau 2025 auf dem Airfield

8.8.2022 Bis zum Ende der Sommerferien öffnet die Stadt das Airfield für Besucher*innen. Allerdings lockt das karge Angebot aus Imbissbude, Pumptrack und Strandbereich nur wenige Menschen auf den ehemaligen Flugplatz. SPD-Stadtrat Sören Michelsburg ist überzeugt: „Wir brauchen ein langfristiges Konzept für das Airfield.“ Im Gegensatz zu anderen politischen Akteuren macht Michelsburg konkrete Vorschläge für die Nutzung des Airfields.

Global bridge: Hiroshima ist überall! – oder: Der niemals endende Kampf

Der 6. August 1945 war der Tag Null der Weltgeschichte. Der Tag, an dem bewiesen wurde, dass Menschen fähig sind, die Menschheit als Gattung auszurotten und den Planeten komplett zu verwüsten. Der Kampf gegen diese Gefahr wird in alle Zukunft weitergehen müssen.

NABU: Zweiten Zählrunde des Insektensommers

Foto: NABU/Kathy Büscher5.8.2022   Den Bienen sagt man allgemein einen gewissen Fleiß nach. Doch wer sich derzeit auf den Wiesen umschaut, kann schon erahnen, dass dort noch einige andere Insekten fleißig am Werk sind. So auch unsere heimischen Hummeln: Sie bilden in den warmen Monaten sogenannte Sommerstaaten.

Stadt HD: Fauler Pelz - Stadt hat Klage gegen Land eingereicht

8.7.2022    Die Stadt Heidelberg hat in Sachen „Fauler Pelz“ beim Verwaltungsgericht Karlsruhe eine Klage gegen das Land Baden-Württemberg – vertreten durch das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe – eingereicht. Nach Ansicht der Stadt verletzt das RP bereits mit einer fachaufsichtlichen Weisung, wonach die Stadt dem RP einen beabsichtigten Zurückstellungsbescheid vorab zur Zustimmung vorzulegen habe, die Planungshoheit und das Selbstverwaltungsrecht der Stadt.

Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V.: Anregungen zur Sommerlektüre

Unser Juni-Newsletter ist prall gefüllt mit Anregungen zur Sommerlektüre. Diesmal ganz besonders international. - Wir geben Ihnen eine kurze Zusammenfassung zu den vier aus dem Französischen übersetzten Büchern, die in unserem Salon littéraire vorgestellt wurden, wir empfehlen Ihnen Laurence Sterne mit seinem »Tristram Shandy« und erinnern an E.T.A Hoffmann.

Stadt HD/awl: Radentscheid führt zu Radstrategie 2030

28.6.2022    Aufgrund des von über 10 000 Heidelberger Bürgern eingeleitet Radentscheids hat die Stadt die Radstrategie 2030  entwickelt. Sie ist ein wichtiger Baustein der Mobilitätswende in der Stadt Heidelberg. Das Ziel: Den Fahrradverkehr weiter stärken und Verkehrswege in der Stadt und der Region Heidelberg deutlich verlagern – insbesondere vom motorisierten Individualverkehr hin zum Fahrrad.

Stadt HD: Heidelberg kann bis 2040 klimaneutral werden

28.6.2022    Die Stadt Heidelberg kann ihr Ziel, gesamtstädtisch klimaneutral zu werden, von 2050 auf 2040 vorziehen. Im Bereich der Stadtverwaltung ist die Klimaneutralität aufgrund bereits erzielter Reduktionen sogar im Jahr 2030 möglich. Zu diesen Ergebnissen kommt ein Bericht des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu-Institut), der dem Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität am 29. Juni 2022 vorgestellt wird.

RNZ: Er war der einzige „Pirat“ im Gemeinderat

15.6.2022   hob. Alexander Schestag war einer, der sich nur zu Wort meldete, wenn er etwas zu sagen hatte. Seine große Themen waren die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Inklusion. Selbst Rollstuhlfahrer, setzte er sich dabei unter anderem für den barrierefreien Ausbau von Haltestellen ein. Am Wochenende ist Schestag, der von 2014 bis 2019 als Einzelstadtrat für die Piratenpartei im Gemeinderat saß, gestorben.

Daniel Freund, Berichterstatter der Grünen: EU-Gipfel vertagt mögliche EU-Reform

26.6.2022    Liebe Europäer*innen,
Europas Staats- und Regierungschefs haben den Vorstoß des Europaparlaments für einen EU-Reformkonvent nicht aufgenommen. Auf dem EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag kam es nicht zu einer Abstimmung, bei der eine einfache Mehrheit der Mitgliedstaaten genügt hätte, um einen Konvent einzuberufen.

amnesty international: USA müssen Anklage gegen Julian Assange fallen lassen!

22.6.2022  Der London High Court hat im Dezember 2021 die erstinstanzliche Ablehnung der Auslieferung gekippt. Die USA verlangen seine Auslieferung, weil er auf seiner Plattform WikiLeaks Dokumente veröffentlicht hat, die Handlungen des US-Militärs aufdeckten, die möglicherweise Kriegsverbrechen darstellen. [Archivaufnahme vom 19. Mai 2017, © Jack Taylor/Getty Images]

B90/Die Grünen: Gemeinsames Ziel: Fauler Pelz ab 2025 für Uni und Stadt verfügbar machen

20.6.2022   Derek Cofie-Nunoo, der Fraktionsvorsitzende der Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, erklärt: „Wir alle haben parteiübergreifend in Heidelberg ein gemeinsames Ziel: Der Faule Pelz soll ab August 2025 für die Universität und die Heidelberger Bevölkerung zur Verfügung gestellt werden.

ZEIT ONLINE/dpa: Industrie unterstützt Habecks Pläne für weniger Gasverbrauch

20.6.2022   Die Industrie unterstützt Pläne von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), angesichts der Drosselung russischer Gaslieferungen den Gasverbrauch zu senken. «Wir müssen den Verbrauch von Gas so stark wie möglich reduzieren, jede Kilowattstunde zählt», sagte Industriepräsident Siegfried Russwurm der Deutschen Presse-Agentur: «Priorität muss sein, die Gasspeicher zu füllen für den kommenden Winter.»

BiBB: Noch eine Bausünde in der Altstadt?

18.6.2022   Wir, die Bürgerinitiative Bebauungsplan Bremeneck (BiBB), haben uns gegründet, um den umseitig abgebildeten Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs für das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma zu hinterfragen. Die BiBB begrüßt ausdrücklich, dass das Dokumentationszentrum der Sinti und Roma in Heidelberg angesiedelt ist und bleibt. Aber der geplante Neubau wäre ein Klotz in der Altstadt.

EURONICS: Wie Waschmaschinen Mikroplastik aus Kleidung filtern

7.5.2022    Eine neue Waschmaschine kaufen? Einen externen Filter anschließen? Einen Wäscheball in die Trommel geben? So filterst du Mikroplastik beim Waschen: Mikroplastik schadet der Umwelt. Hier geht es darum, wie du das Mikroplastik, das sich beim Waschen aus deiner Kleidung löst, auffangen kannst, damit es nicht mit dem Abwasser in die Umwelt gelangt. [bild: Planet Care ]

Seiten