Klimawandel

scilogs.spectrum.de: Das Rezo-Video im Faktencheck

26.5.2019   Stefan Rahmstorf: ... Unser Job als Wissenschaftler ist es dazu beizutragen, dass die Diskussion über die Klimakrise auf einer soliden Faktenbasis steht. Deshalb habe ich mir das Video von Rezo angeschaut. Hier ein Faktencheck zu seinen wichtigsten Aussagen zum Klima. ... Insgesamt kann ich nur sagen: Hut ab.

ICCA2019: Potenzial der Städte für Klimaziele nutzen

23.5.2019 Die internationale Klimakonferenz ICCA2109 in Heidelberg geht nach zwei Tagen intensiven Austauschs zu Ende. Vier Monate vor dem Klimagipfel des VN-Generalsekretärs senden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein klares Signal an die Welt: Ambitionierter Klimaschutz und die Einhaltung des Paris-Abkommens und der Agenda-2030 für Nachhaltige Entwicklung sind machbar.

Spiegel Online: Zum Glück sind wir keine Pilze

In den vergangenen 200 Jahren ist die Macht des Menschen, seine Lebenswelt zu zerstören, exponentiell gewachsen. Nun aber verstehen wir nicht nur, was wir anrichten, sondern endlich auch uns selbst. - Das Dumme ist: Wir wissen zwar, dass wir dabei sind, selbst das sechste Massenaussterben in der Geschichte des Planeten zu verursachen,

Fridays for Future: Demonstration am 19.4. in Heidelberg

25.5.2019  Rede von Lukas Weber: Heute sind über 1000 Heidelberger*innen zusammengekommen, um für die Eindämmung der Klimakrise zu demonstrieren. Trotz Ferien sind mehrere Hundert Schüler*innen gekommen und zeigen, dass es ihnen nicht ums Schwänzen geht. Es geht um Klimaschutz, es geht darum, dass die Politik endlich handelt.
foto: rothe

Fridays for Future: Rhein-Neckar-Streik #2

Fridays for Future: Demonstration in Mannheim

Hallo Ihr Lieben,
wir haben eine Demonstration angemeldet, die im Rahmen des "FRIDAYSFORFUTURE" stattfindet. Es werden ca. 1000 Schüler, Studenten und Auszubildende erwartet.
Freitag, den 1.1.2019
Treffpunkt ist um 11:00 Uhr im Ehrenhof (Schloss). Bitte seid pünktlich!

Wichtige Hinweise:

Erneuerbare Energien: UN-Konferenz endet mit Einigung - aber wird so der Klimawandel aufgehalten?

18.12.2018   Die Weltklimakonferenz in Kattowitz hat einen Abschluss erzielt. Daran hatten schon viele gezweifelt. Die Einigung allerdings geht vielen nicht weitgenug. Auf der Weltklimakonferenz in Kattowitz wurde in der Verlängerung eine Einigung erzielt. Damit hatten viele nicht mehr gerechnet. Entsprechend erleichtert zeigten sich einige Teilnehmer erleichtert.

ZEIT-Online: 10 Fakten zum Klimawandel, die wirklich stimmen

3.12.2018   Der Klimawandel findet statt, dafür gibt es Beweise. Dennoch hält sich das Gerücht, die vom Menschen verursachte globale Erwärmung sei bloß ausgedacht. Seine Wurzel hat das auch darin, wie Mythen entstehen: Sie verfestigen sich durch Argumentationsstrategien, die unsere Denkstruktur geschickt nutzen und dadurch den Deutungsrahmen (in der Fachsprache "frames" genannt) verändern.
[bild: rhein-bruecke © Christophe Gateau/dpa]

Folgen des Klimawandels – in der Welt und im Feld

2.10.2018 awl   Der Weltklimarat sagt eine Temperaturerhöhung von 2-5 Grad Celsius bis 2100 voraus. Was bedeuten die Vorraussagen in bezug auf die Klimaerwärmung für uns, unsere Kinder und unsere Enkel? Das war das Thema des Podiums auf der Veranstaltung des Evangelischen Forums Handschuhsheim. Helmut  Brodt fasste zu Beginn den aktuellen Stand der Wissenschaft zusammen: Maßgeblich verantwortlich für die Klimaerwärmung sind die Emmissionen an CO2, Methan und Lachgas.  [bild: IPCC]

BUND: Klimanachbar in Heidelberg

22.8.2018   Seit Mitte April dieses Jahres ist der BUND Heidelberg mit seinem grünen Klimarad in Heidelberg unterwegs, um für so genannte Klimanachbarschaften zu werben. Inzwischen haben sich 43 Personen gefunden, die gemeinsam mit Nachbarn eigene Initiativen zum Klimaschutz starten und so ein Zeichen gegen Klimawandel setzen wollen.
„Die Initiativen sind so unterschiedlich wie die Menschen“ meint Susanne Nötscher vom BUND Heidelberg.

Seiten

RSS - Klimawandel abonnieren