Stadthalle

Andreas Zoeltner: Geplante Umgestaltung der Stadthalle – die Klangsituation erhalten

11.2.2018   Das „Symposium über Peter Anselm Riedel“ [im Februar 2018] wurde eröffnet von Oberbürgermeister Würzner und seiner Würdigung dieses bedeutenden Kunsthistorikers. Eine der wissenschaftlichen Arbeiten, die unter Riedl entstanden, rühmt die Heidelberger Stadthalle als „einzigartiges Bauwerk“. Im Bezug auf den Konzertsaal heißt es: „Die vorzügliche Akustik war Vorbild für viele andere Konzerthäuser, was erreicht erreicht wurde durch ausgefeilte Details wie die schallverteilende und schallverstärkende Wölbung der Emporebrüstung.“

Stadt HD: Ausblick - Was 2018 in Heidelberg wichtig wird

Bürgerfest: Die Stadt lädt am Sonntag, 14. Januar 2018, von 11.30 bis 17 Uhr auf die Pfaffengrunder Terrasse und den Gadamerplatz in der Bahnstadt zu ihrem Bürgerfest ein. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner wird um 11.30 Uhr seine Neujahrsansprache halten. Es wird ein vielseitiges Programm mit Vorführungen und Musik sowie Vorträgen und Führungen rund um die Bahnstadt und viele weitere Themen geboten. Heidelberger Vereine und Institutionen präsentieren sich an Infoständen. Auch für Kinder wird es ein buntes Angebot geben. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Mobilitätsnetz Heidelberg:

Stadt HD: Planungen zur Modernisierung der Stadthalle wird fortgesetzt

10.10.2017   Umfassende Sanierung im Inneren und vielfältige Nutzung vorgeschlagen / Impuls durch Mäzene und Sponsoren

Die Heidelberger Stadthalle könnte in den kommenden Jahren saniert und zum Konzert- und Kulturhaus weiterentwickelt werden. Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Oktober 2017, mit großer Mehrheit zugestimmt, entsprechende Pläne weiter zu verfolgen. Eine Machbarkeitsstudie schlägt einen Umbau vor, der ausschließlich das Innere des Gebäudes betreffen würde.

RSS - Stadthalle abonnieren